AdventAdvent

Hach ja… nun kommt sie wieder. Und hat mich völig überrumpelt… kaum lag Plätzchenduft (jaaa wir haben schon gebacken!) in der Luft, schmeckte mir ein erstes Stollenstück im Jahr, und besuchten einen kleinen, feinen, gemütlichen Weihnachtsmarkt … hach, dann geht mir das Herz auf. Klingt kitschig ist aber so 😉Dann gibt es noch ja eine Sache, die mich jeden Jahr aufs neue wieder begeistert: Adventskalender und daher die jährliche Sammlung:
* good ol’Klassiker: www.adventskalender.net (Gedichte, Geschichten zum Lauschen) * Wissenswertes beim BUND * Ganz besonderes bei www.utopia.de * Für Bahn-Faherer gibt’s auch wieder einen: www.bahn.de * Für Mathefans – jeden Tag eine Rechenaufgaben: www.mathekalender.de (Na, ob ich hier mitmache bin ich mir noch nicht sicher) * Nur für Berliner? Mal überraschen lassen: www.weihnachteninberlin.de
Soweit aus dem Netz – nicht mehr so viele wie in den letzten Jahren, schade… Dann bin ich froh um meinen Schocki-Adventskalender und den der Stadt Erlangen – auf den ich sehr gespannt bin. Und dann wird das „Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Gaarder gelesen 🙂

PS: im Supermarkt habe ich einen an sich klassischen Schoko-Adventskalender gesehen, auf den mit riesen Lettern stand: „Weihnachts Countdown“ … achso… runterzählen statt ankommen …?! Und da komme ich schon ins Grübeln: Geht es im Advent nicht eigentlich um ganz andere Werte und Gedanken …? Braucht es Geschenken? Und wenn ja welche?

PPS: Zwar nicht akutell – aber vielleicht lesenwert www.freitag.de

Dieser Beitrag wurde unter Gedanken, offline, online, Spielerei, Termin abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu AdventAdvent

  1. Stina sagt:

    Hier gibt es noch einen für Reisende Leser: http://www.michael-mueller-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.