Adventliche (Vor)Freuden

Bald ist es wieder so weit: Advent. Dann liegt Plätchenduft in der Luft, Tannen glitzern und Sterne funkeln. Die Menschen sind glücklich, ruhig und entspannt… oder? Na, aber sicher, denn sie sind beschäftigt: mit Adventskalendertürchen öffnen. Schee, oder?

strahlendes Laternenlicht mit Tannenschmuck.Alle Jahre wieder sammel ich hier digitales ein – es soll Euch eine Freude sein.
Womit starten wir? Meinen Lieblings-Klassiker natürlich – voller Rezepte, Hör-Schmankerl und Ideen – fein. Dann einen für Schlaubi-Zaubis, also SZs. Natürlich darf auch der Bahn-Adventskalender nicht fehlen – hier pünktlichst auch für S-Bärliner – für lesende Reisende gibt es auch wieder etwas. Ebenso für kleine und große Spielkinder. Wunderbar natürlich ist es beim BUND. Auch grün ist’s oft bei Weleda und hessnatur. Der Waschbär häkelt gerne Sterne, wenn er nicht mit dem Elkline gerade Plätzla backt. Mal sehen, wie utopisch Utopia ist/wird/war? Ditte hier für Balina (vielleicht Prima) – für alle, die auch so noch eine Faire Idee suchen: LOLA (für Nämbercher) oder Contigos (etwa in ER / Tüb / Aach).
Wer es lieber ruhiger mag, eine Nachteule ist und Sterne mag, den könnte dies erfreuen. Wer hingegen lieber in der Küche feine Leckerein zaubert… findet Vielerlei Tolles, gar schokoladiges. Auch für Designer gibt es Tipps, Klicks und mit der Maus kann man wieder Basteln – und hier gibt’s was auf die Ohren. Hier was für alle, die da gekommen sind in Ihrer Art: am Christkindelsmarkt.

PS: Lust auf einen Adventskalender mit den größten Flops der Verkehrsplanung? „Les plus grandes Flops du trafique”? Changing Cities liefern Euch 24 skurrile Geschichten frisch zum Frühstückskaffee, direkt ins Postfach!

Veröffentlicht unter Gedanken, Kocherei, Kultur, offline, online, Spielerei, Termin | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FilmFilm im HausHaus

In letzter Zeit war ich endlich mal wieder etwas öfter im Kino. Es gibt so viele tolle Filme, von alt bis neu, von real bis zeichentrick und digital. Geschichten von der Ferne und der Nähe, von Wärme und Kälte, Mensch und Tier… Ich freue mich dieses Wochenende besonders über ein Festival im Nürnberger Filmhaus: Das ERNERGIEWENDE-FilmFestival. Yeah!

Filmhaus Nürnberg

Veröffentlicht unter Film, Gedanken, Klima, Kultur, Nürnberg | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Mia Ned! oder der Wa(h)l-Fisch

Sagt der Walfisch zum Thunfisch: „Wollen wir es tun, Fisch?“
Da sagt der Thunfisch zum Walfisch: „Du hast die Wahl, Fisch …!“

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Klima, Kultur, Musik, Natur, Termin | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Great Britain – Great City

We were very amused. Auch wenn wir die Queen nun doch nicht persönlich zum Kaffeeplausch getroffen haben. London ist überraschend grün, viele Radler unterwegs und in den Öffis ist ordentlich was los. Autofahren scheint in der City weniger ein Spaß zu sein, teils sehr zähe Staus und StopAndGo. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder, Garten, Gedanken, Klima, Kultur, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Super sauber Schrift

Klingt seltsam? Gibt es aber – also nein, keine Schrift, schon gar keine Vorschrift – die von selbst aufräumt. Aber eine Schriftart, die nach dem Aufräumen entstanden ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design, Film, Gedanken, Krusch, Kultur, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erd-Üüüber-Last-ung

Jup – immer noch dieses schwere nervige Thema… trotz sommerlicher Frische? Nein, weil mir nach dem Schreiben des letzten Artikels einiges aufgefallen ist – was ich loswerden möchte. Es ist halt noch lange nicht gut und bei nur ganz wenigen Menschen tatsächlich tiefer im Alltäglichen Tun und Handeln verankert. Wie auch immer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Gedanken, Klima, Kocherei, Nürnberg | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erdüberlastung

Was für ein Wort: Erd-ueber-lastung. Klingt schwer, geht nicht leicht von der Zunge und ist so gar nicht im Alltag verankert. Dabei wäre es so wichtig sich ab und an öfter mal darüber Gedanken zu machen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedanken, Klima, Natur, Urlaub | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Gartensummenbrummen

Ich habe in letzter Zeit fleißig Bilder gemacht, Gartenarbeiten dokumentiert, am Balkon Blumen geknipst, Wespen auf die Taille und Hummeln auf den Po geguggt. Über Bienchen gelesen, mich erkundigt wie und wo sie so wohnen. Die Königskerze Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten, Natur, online, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ringelnatter am Teich

Im gestrigen Beitrag war ja schon von der Ringelnatter im Teich zu lesen und zu sehen. Nun habe ich mich noch ein bischen über die Tiere aufgeschlaut – yeah und muss das Wissen gleich weitergeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Foto, Garten, Natur, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gartentier und wir

Weiter geht es in großen Schritten mit dem wilden und weniger wilden Grün im kleinen Garten. Es sprießt, grünt und wächst so wunderbar – es ist eine reine Freude. Und auch schon so einiges für die Gartenküche ist dabei. Doch nicht nicht nur die Pflanzen sind aktiv – auch die Tierwelt im und um den Garten rum ist aktiv. Es summt und brummt zum Glück noch ab und an in verschiedensten Größen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Foto, Garten, Gedanken, Klima, Natur, Tierisch | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar