AprilApril – Hallo Frühjahr

Uff… was war nicht alles los. Was ist nicht alles passiert. Ich bin begeistert über die Fridays-for-Future-Demos, die Bienen werden wohl in Bayern gerettet und der Frühling ist da – auch wenn er aktuell, ganz April, sehr frisch ist. Brrr.
Der Wintschlaf ist nun vorbei, das Gesumme und Gebrumme im Garten beginnt wieder, zartes Grün schiebt sich aus dem Erdboden und erfreut mich wahnsinnig. So viele tolle Blüten blühen schon. Dabei ist erst April! Ich habe gelernt: Das Setzen von Zwiebeln (tolle grossblütige Krokusse in purpur, gelber Goldlauch und eine tolle Mischung von Traubenhyazinthen) im Herbst lohnt sich 🙂
Die Gänseblümchen sind schon wieder fit und fleißig und auch der Löwenzahn ist schon prächtig. Und da sind da noch so einige kleine zarte Blüten, die ich (noch) nicht kenne – aber wunderbar, dass es sie bei uns gibt – doch seht selbst:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gedanken, Klima, Natur abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.